Das Fragepronomen was für ein-

 

Das Fragepronomen was für ein kann sowohl als Artikelwort als auch als Stellvertreter eines Nomens (Pronomen) verwendet werden.

 

Beispiele  
Was für ein Typ bist du? Was für einer bist du?
Was für Versicherungen braucht man? Was für welche braucht man?
Was für einen Ball kaufst du dem Kind? Was für einen kaufst du dem Kind?
Artikelwort Pronomen

 

 

Es kommen gelegentlich auch die getrennten Formen vor.

 

Beispiele
Was bist du für ein Typ?

 


 

Als Artikel wird was für ein folgenderweise dekliniert.

 

 
Singular
Plural
 
Maskulin
Feminin
Neutrum
Nominativ
was für ein
was für eine
was für ein
was für
Genitiv
was für eines
was für einer
was für eines
was für
Dativ
was für einem
was für einer
was für einem
was für
Akkusativ
was für einen
was für eine
was für ein
was für

 

Das Pronomen besteht aus zwei Teilen, was für und dem unbestimmten Artikel. Der erste Teil bleibt unveränderlich und der zweite wird wie der unbestimmte Artikel dekliniert.

 

 

Im Plural und bei Stoffbezeichnungen steht nur was für.

 

Beispiele
Was für Versicherungen braucht man?
Was für Glas wird für Glasboden benutzt?

 


 

 

Als Pronomen wird was für ein folgenderweise dekliniert. Genitivformen sind nicht vorhanden.

 

 
Singular
Plural
 
Maskulin
Feminin
Neutrum
Nominativ
was für einer
was für eine
was für ein(e)s
was für welche
Dativ
was für einem
was für einer
was für einem
was für welchen
Akkusativ
was für einen
was für eine
was für ein(e)s
was für welche

 

Das Pronomen besteht aus zwei Teilen, was für und dem Indefinitpronomen einer, eine, ein(e)s. Der erste Teil bleibt unveränderlich und der zweite wird wie der Indefinitpronomen einer, eine, ein(e)s dekliniert. Im Plural stehen die Formen von welche.

 


 

 

Bemerkung

 

Die Präposition für fungiert im Pronomen was für ein nicht als eine Präposition, die nur den Akkusativ regiert. Sie hat keinen Einfluss auf den Kasus von ein und welche.

 

Beispiele
In was für einer Welt leben wir?
Von was für Häusern sprichst du?

 


 

 

Unterscheidung welcher - was für ein

 

Mit welcher fragt man nach dem Einzelnen aus einer Menge. Es handelt sich um eine Auswahl.

Mit was für ein fragt man nach einer Eigenschaft von etwas.

 

Beispiele    
In welchem Hotel werdet ihr übernachten? Im Hotel "Adler". Auswahl
In was für einem Hotel werdet ihr übernachten? In einem Dreisternehotel. Eigenschaft
Frage Antwort  

 


 

 

Ausrufe

 

Das Pronomen was für ein - wie das Pronomen welcher - wird auch in Ausrufen gebraucht.

 

Beispiele
Was für eine schöne Hochzeit!
Was für ein guter Arzt!
Was für nette Leute!