Die Indefinitpronomens jed- und jedermann

 

jeder / jederman

 

Bedeutung: Das Pronomen jeder bezeichnet ausnahmslos alle einer genannten Gruppe von Personen oder Sachen, jedoch nicht alle gemeinsam, sondern einzeln. Das Pronomen jedermann hat die gleiche Bedeutung, es bezieht sich aber nur auf Menschen.

 

Funktion: Das Pronomen jeder wird sowohl als Pronomen, d.h. als Stellvertreter eines Nomens, als auch als Artikelwörter benutzt. Das Pronomen jederman kann nur als Pronomen verwendet werden.

 

 

Die Pronomen jeder, jede, jedes und jedermann werden folgenderweise dekliniert. Sie haben Formen nur im Singular.

 

 
Singular
 
Maskulin
Feminin
Neutrum
Nominativ
jeder
jede
jedes
Genitiv
jedes*
jeder
jedes*
Dativ
jedem
jeder
jedem
Akkusativ
jeden
jede
jedes

 

* Im Genitiv Singular Maskulin und Neutrum gibt es auch die Form jeden. Diese Form kann nur dann vorkommen, wenn das folgende Nomen den Genitiv mit -s / -es bildet.

 

 

 
Singular
Nominativ
jedermann
Genitiv
jedermanns
Dativ
jedermann
Akkusativ
jedermann

 

 

 

Beispiele    
Jeder kann an unserer Besprechung teilnehmen. Wir erfüllen jeden Wunsch.
jeder
Zum Wochenende enthält unser Programm für jeden etwas. Jeder Mensch hat das Recht darauf.
Jedermann kann an unserer Besprechung teilnehmen.
---
jedermann
Das ist nicht jedermanns Sache.
Pronomen Artikel  

 

 

 

Bemerkungen:

 

1. Wenn jederein unzählbares Nomen begleitet, bekommt das Pronomen die Bedeutung "jede Art von".

 

Beispiel
Jede Hilfe zählt.

 

2. Das Pronomen jeder kann im Genitiv nicht allein stehen. Es muss von "ein" begleitet werden, jeder wird dann wie ein Adjektiv (nach der zweiten Kategorie der Adjektivdeklination) dekliniert.

 

Beispiel  
Es ist die Pflicht jedes, die Umwelt zu schützen.
FALSCH
Es ist die Pflicht eines jeden, die Umwelt zu schützen.
RICHTIG