Modalverben

 

Die Modalverben dürfen, können, mögen, müssen, sollen und wollen stehen meistens zusammen mit dem Infinitiv eines Vollverbs. Seltener werden sie wie Vollverben gebraucht.

 

  Beispiele
Modalverb + Infinitiv Ich muss mich auf die Prüfung vorbereiten.
Seine Eltern wollen aufs Land ziehen.
Darf man hier rauchen?
Modalverb als Vollverb Ich muss schnell nach Hause.
Seine Eltern wollen, dass er mit aufs Land zieht.
Kannst du Deutsch?

 


 

 

Bemerkung

 

Wenn die Modalverben mit einem Infinitiv stehen, dann werden die Tempora Perfekt und Plusquamperfekt nicht mit dem Partizip II des Modalverbs, sondern mit dessen Infinitiv gebildet. Dazu siehe Besondere Art der Perfektbildung.

 

Beispiele
Ich habe sofort nach Hause gehen müssen.
Jeder hat das Rätsel lösen können.