Pluraltyp nach Wortausgang

 

Die Pluralbildung im Deutschen lässt sich nur selten anhand des Wortausgangs bestimmen. In folgender Tabelle werden diejenigen Wortendungen dargestellt, die auf einen bestimmten Pluraltypen hinweisen.

 

Pluraltypen Wortausgang Beispiele
       
Typ A Endung -e    
Maskulina, Feminina, Neutra
-ig Könige
-ich Teppiche
-ling Schmetterlinge
-nis Erlebnisse
       
Typ C ohne Endung    
Maskulina, Neutra
-ler Künstler
-ner Schreiner
-en Wagen
-tel Gürtel
-chen Mädchen
-lein Fräulein
-el Vögel
-er Maler
Neutra
Ge-...-e Gebirge
       
Typ D Endung -(e)n    
Feminina
-rei Konditoreien
-lei Kanzleien
-in Lehrerinnen
-heit Einzelheiten
-keit Möglichkeiten
-schaft Eigenschaften
-ung Versprechungen
-el Schachteln
-er Leitern
Maskulina, Feminina
-e Kunden, Straßen
Neutra
-e Augen