Tempora mit haben oder sein

Perfektbildung mit haben und sein

 

 

Es gibt eine kleine Gruppe von Verben, die das Perfekt bzw. Plusquamperfekt mit haben und sein bilden.

 

  Beispiele
Die Verben sitzen, stehen, liegen und hängen (regionalbedingt, kein Bedeutungsunterschied) Er hat / ist auf dem Boden gesessen.
Sie hat / ist 30 Sekunden auf einem Bein gestanden.
Sie haben / sind auf der Luftmatratze gelegen.
Das Bild hat / ist jahrelang an dieser Wand gehangen.
 
  Beispiele
Verben mit verschiedener Bedeutung Er hat ihn an der Hand gezogen. Er ist aufs Land gezogen.
Das Auto hat die Grenze passiert. Was ist denn passiert?
Wir haben uns im Datum geirrt. Sie ist stundenlang durch die Berge geirrt.
Ich habe meine Oma zum Arzt gefahren. Wir sind nach Stuttgart gefahren.
 
  Beispiele
Bestimmte intransitive Verben der Bewegung können das Perfekt auch mit "haben" bilden, wenn die Betonung auf die Handlung liegt. Die Kinder haben / sind im Schwimmbecken geschwommen. Wir sind ans andere Ufer geschwommen.
Er hat / ist letzten Sommer viel gesegelt. Sie ist zum gegenüberliegenden Hafen gesegelt.
Der Sportler hat / ist den ganzen Morgen gesurft. Der Sportler ist über den See gesurft.
  Betonung auf Handlung Betonung auf die Fortbewegung mit Zielangabe