Das Modalverb wollen

 

Das Modalverb wollen drückt in seiner Hauptbedeutung aus, dass man den Wunsch, den Willen, die Absicht hat, etwas zu tun.

 

Beispiele
Boris will Medizin studieren.
Peter will in diesem Jahr die Prüfung machen.
Wir wollten dir helfen.
Ich will dich nicht stören.

 

 

Bemerkung zu wollen - möchte

 

So wie wollen, drückt auch die Form des Modalverbs mögen im Konjunktiv II einen Wunsch in der Gegenwart aus.

Wenn aber ein Wunsch in der Vergangenheit ausgedrückt werden soll, dann wählt man das Modalverb wollen.

 

Beispiele Zeit Bedeutung
Ich
möchte
/
will
ans Meer fahren. Gegenwart Wunsch
Ich
wollte
ans Meer fahren. Vergangenheit

 

 

Das Modalverb wollen drückt einen Wunsch aus, der aber in der Gegenwart im Vergleich zu möchte stärker ist und nicht so höflich.

 

Beispiele Itensität des Wunsches
Ich möchte dich sprechen. schwach
Ich will dich sprechen. stark