Reziproke Verben

CA120

 

Reziproke Verben sind Verben, bei denen das Reflexivpronomen oder das Reziprokpronomen steht. Das Reflexiv- bzw. Reziprokpronomen drückt ein wechselseitiges Verhältnis zwischen mehreren Subjekten und Objekten aus.

 

 

Die reziproken Verben werden in zwei Kategorien unterschieden:

 

1. Nur reziprok verwendete Verben. Diese Kategorie umfasst Verben, bei denen das Reflexivpronomen in der ersten, zweiten oder dritten Person Plural obligatorisch steht.

 

Beispiele
1. Person Plural 2. Person Plural 3. Person Plural
wir freunden uns an ihr freundet euch an sie freunden sich an
wir verfeinden uns ihr verfeindet euch sie verfeinden sich
wir überwerfen ihr überwerft euch sie überwerfen sich
wir verbrüdern uns ihr verbrüdert euch sie verbrüdern sich

 

 

Die Verben dieser Gruppe können auch im Singular mit einem Präpositionalobjekt (mit + D) auftreten. Weiterhin ist eine Verstärkung durch die Begleitung von miteinander meist möglich.

 

Beispiele
wir verbrüdern uns (miteinander) ihr verbrüdert euch (miteinander) sie verbrüdern sich (miteinander) PLURAL
   
ich verbrüdere mich mit jemandem
SINGULAR


CA120A

 

2. Auch reziprok verwendete Verben. Diese Kategorie umfasst Verben, die auch nichtreziprok existieren.

 

 

Diese Kategorie lässt sich weiter untergliedern in

 

2a. Verben, bei denen die reziproke Variante eine (kleine oder große) Bedeutungsdifferenzierung sowie (oft) auch eine Valenzänderung aufweist.

 

Beispiele
nichtreziprok reziproke Variante weist eine Bedeutungsdifferenzierung auf Valenzänderung
einigen A sich einigen auf A ja A --- auf A
aussprechen A sich aussprechen ja A --- ohne Ergänzung
treffen A sich treffen mit D ja A --- mit D

 

 

Die Verben dieser Gruppe können (wie die nur reziprok verwendeten Verben) auch im Singular mit einem Präpositionalobjekt (mit + D) auftreten. Weiterhin ist eine Verstärkung durch die Begleitung von miteinander meist möglich.

 

Beispiele
wir einigen uns (miteinander) ihr einigt euch (miteinander) sie einigen sich (miteinander) PLURAL
   
ich einige mich mit jemandem
SINGULAR


CA120B

 

2b. Verben, bei denen das formale Objekt durch ein Reflexiv- oder Reziprokpronomen ersetzt werden kann. Die Bedeutung des Verbs bleibt dabei die gleiche.

 

Beispiele
nichtreziprok Reflexiv- oder Reziprokpronomen als formales Objekt
kämmen A sich / einander kämmen
schminken A sich / einander schminken
helfen D sich / einander helfen
lieben A sich / einander lieben

 

 

In dieser letzten Gruppe kann außer dem Reflexivpronomen sich (uns, euch) auch das Reziprokpronomen einander stehen.  Eine Verstärkung durch die Begleitung von gegenseitig ist nur dann vorhanden, wenn das Reflexivpronomen sich (uns, euch) steht, nicht bei der Benutzung des Reziprokpronomens einander.

 

Beispiele
wir kämmen uns (gegenseitig) / einander 
ihr schminkt euch (gegenseitig) / einander
sie helfen sich (gegenseitig) / einander