Die drei Modi

 

Es gibt im Deutschen drei Modi, der Indikativ, der Konjunktiv (I und II) und der Imperativ.

 

Durch die Wahl eines Modus kann der Sprecher seiner Aussage eine bestimmte Bedeutung verleihen. Im Allgemeinen werden den drei Modi folgende Funktionen zugeschrieben:

 

Modus Funktion
Indikativ Realität
Konjunktiv I Indirekte Redewiedergabe
Konjunktiv II Irrealität
Imperativ Aufforderung

 

 

An folgenden Beispielen erkennt man, dass der Verbmodus die Bedeutung des Gesagten differenzieren kann.

 

Modus Beispiele
Indikativ Er kam sofort zurück.
Konjunktiv I Er behauptet, er sei sofort zurückgekommen.
Konjunktiv II Wenn er doch sofort zurückgekommen wäre!
Imperativ Komm sofort zurück!