Ordnungszahlen

 

Wörter wie erste, zweite, dritte, vierte usw. sind Ordnungszahlen. Sie geben eine bestimmte Stelle in einer geordneten Reihe an. Sie werden nur attributiv vor dem Nomen gebraucht und wie ein Adjektiv dekliniert. Sie können auch substantiviert werden.

 

Beispiele
Ordnungszahl
Adjektiv
der erste Schritt der wichtige Schritt
ein erster Schritt ein wichtiger Schritt
erste Schritte wichtige Schritte

 

 

Die Ordnungszahlen werden von 1 bis 19 aus der Grundzahl + t (Abweichungen bei 1, 3, 7, 8) und von 20 an aus der Grundzahl + st gebildet. Wenn Ordnungszahlen in Ziffern geschrieben werden, steht hinter der Ziffer ein Punkt.

 

der/die/das...
1. erste 11. elfte 20. zwanzigste
2. zweite 12. zwölfte 30. dreißigste
3. dritte 13. dreizehnte 40. vierzigste
4. vierte 14. vierzehnte 100. hundertste
5. fünfte 15. fünfzehnte 1000. tausendste
6. sechste 16. sechzehnte    
7. siebte 17. siebzehnte    
8. achte 18. achtzehnte    
9. neunte 19. neunzehnte    
10. zehnte        

 

 

Bei der Angabe des Datums werden Ordnungszahlen gebraucht. Es wird der Singularartikel maskulin verwendet.

 

  Beispiel: 15. Juni
Datumsangabe
morgen ist der 15. (= fünfzehnte) Juni
München, den 15. (= fünfzehnten) Juni
am 15. (= fünfzehnten) Juni