Persönlich / Unpersönlich

 

Persönliche Verben sind Verben, deren Subjekt alle drei Personen sein können. Die meisten Verben im Deutschen sind persönliche Verben.

 

Beispiele
1. Person: ich / wir ich spiele / wir spielen
2. Person: du / ihr / Sie du spielst / ihr spielt / Sie spielen
3. Person: er, sie, es / sie er,sie,es spielt / sie spielen

 

 

Zu den persönlichen Verben gehört auch die kleine Gruppe der begrenzt persönlichen Verben, die eigentlich nur in der dritten Person stehen können. Nur im übertragenen Sinne können solche Verben auch in der ersten oder zweiten Person gebraucht werden.

 

Beispiele
gelingen, glücken, misslingen, missglücken, passieren, sich ereignen, geschehen, widerfahren das Essen ist gelungen
ein Unfall ist passiert
etwas Besonderes hat sich ereignet